Neurologie

Hier stehen Behandlungen bei Erkrankungen des zentralen Nervensystems im Vordergrund

Behandelt werden  Kinder und Erwachsene mit:

 

  • Multiple Sklerose, Morbus Parkinson
  • Entzündlichen Erkrankungen des Gehirns
  • Traumen des Nervensystems, z.B. Schädelhirntraumen, Rückenmarkläsionen
  • Degenerative Erkrankungen des Zentralnervensystems

 

Ziele:

  • Hemmung und Abbau krankhafter Haltungs- und Bewegungsmuster und Erlernen und Üben normaler Bewegungen
  • Verbesserung der Verarbeitung von Sinnesreizen im Sinne einer Normalisierung der Reizempfindung, einer Filterung und Bewertung der empfundenen Reize, einer Normalisierung der Geschwindigkeit der Reizverarbeitung und der Normalisierung der Reizverarbeitung
  • Behandlung von Störungen der Grob- und Feinmotorik
  • Verbesserung von Gleichgewichtsempfindungen und der Gleichgewichtsreaktionen
  • Verbesserung von neuropsychologischen Defiziten und Einschränkungen der geistigen Fähigkeiten
  • Entwicklung und Verbesserung der Fähigkeiten unter anderem in den Bereichen der Gefühlssteuerung, der Affekte oder der Kommunikation
  • Training von Alltagsaktivitäten im Hinblick auf die persönliche, häusliche und berufliche Selbständigkeit
  • Beratung bezüglich geeigneter Hilfsmittel und Änderungen im häuslichen und beruflichen Umfeld

Inhalte:

  • Motorisch-funktionelles Training
  • Sensomotorisch-perzeptiven Training
  • Kognitives/neuropsychologisches Training
  • Sozial-kommunikatives Training
  • Selbsthilfetraining
  • Hilfsmittelberatung und -versorgung
  • Hausbesuch und Wohnraumanpassung
  • Angehörigenberatung und –anleitung

Behandlungskonzepte:

  • Therapie nach Bobath, Therapie nach Affolter
  • Kognitiv therapeutische Übungen nach Perfetti, kognitives Training von Stengel und Schweitzer,
  • Computergestütztes Hirnleistungstraining mit cogpack, Fresh- Minder, Rigling
  • kinesiologisches Tapen
  • Versch. Entspannungstechniken z.B. progressive Muskelentspannung nach Jacobson
Druckversion Druckversion | Sitemap
Telefon: +49 3494 621450 | Fax: +49 3494 3892591 | E-Mail: info@ergo-wolfen.de