SOZIALPÄDAGOGISCHE LERNTHERAPIE

Hintergrund:

Zunehmend mehr Kinder und Jugendliche haben Schwierigkeiten beim Lernen, haben Konzentrationsprobleme und/oder zeigen Verhaltensauffälligkeiten, welche den Lernprozess stören.

Sie bedürfen deshalb vielfältiger Unterstützung um mit diesen (auf verschiedensten Ursachen beruhenden) Lernschwierigkeiten zurecht zu kommen. Das erfordert zusätzliche Kompetenzen der Fachkräfte, um diese anspruchsvolle lernpädagogische und lerntherapeutische Arbeit leisten zu können.

Wir verfügen mit dieser Zusatzqualifikation über eine Vielfalt therapeutischer Interventionsmöglichkeiten aus einer Kombination aktueller wissenschaftlicher Förderkonzepten in Theorie und Praxis, strukturiertem Leitfaden gebundenem Vorgehen sowie einem klientenzentrierten, handlungs-, lösungs- und ressourcenorientierten Vorgehen im schulischen und häuslichen Kontext.

 

Diese lerntherapeutischen Interventions-/Fördermöglichkeiten finden Einsatz bei:

 

  • Lese- und Rechtschreibschwächen
  • Rechenschwächen
  • AD(H)S

 

Was ist ADS und ADHS?

Die Abkürzungen ADS und ADHS stehen für das Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom ohne bzw. mit Hyperaktivität. AD(H)S gilt als ernsthafte und folgenreiche Entwicklungsstörung. Kern des Syndroms ist kein Mangel an Selbstdisziplin, sondern ein Steuerungsproblem im Gehirn.

 

Wie zeigt sich ein AD(H)S bei Kindern?

 

Wenn ihr Kind...

  • unaufmerksam ist, ständig herum zappelt,
  • Aufgaben meidet, die längere Konzentration erfordern,
  • impulsiv und ungesteuert handelt,
  • häufig Wichtiges vergisst, sich übermäßig viel streitet,
  • soziale Kontaktschwierigkeiten hat,
  • keine angemessene Arbeitshaltung zeigt,
  • häufig heftige Gefühlsausbrüche hat (Jähzorn, Wutanfälle),
  • sehr schnell ablenkbar ist und auf neue Reize mit großer Unruhe reagiert
  • häufig verträumt ist, oft Sachen verlegt,
  • Anweisungen oft nicht mitbekommt,

dann könnte dies auf ein Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom hinweisen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
Telefon: +49 3494 621450 | Fax: +49 3494 3892591 | E-Mail: info@ergo-wolfen.de